Was tun, wenn Eltern überfordert sind und nicht mehr weiter wissen…?

Das Familienbegleitungs-Team der Pro Juventute Glarnerland unterstützt Familien dabei, Lösungen für ihre Probleme zu erarbeiten, im Sinne einer „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das Ziel ist es, die Familie so zu begleiten und zu unterstützen, dass sie wieder selbständig handeln und entscheiden kann und sich die Kinder gesund entwickeln und entfalten können. Dabei findet das Pro Juventute Elterncoaching in der Regel bei der Familie zuhause, in ihrem alltäglichen Miteinander statt.

Die Pro Juventute Familienbegleitung bietet folgende Dienstleistungen an:

 

Elterncoaching

Das Elterncoaching ist ein Angebot für Privatpersonen, welche von sich aus Unterstützung in ihrem Familienalltag wünschen.

Sozialpädagogische Familienbegleitung

Die Sozialpädagogische Familienbegleitung ist eine auf das ganze Familiensystem ausgerichtete sozialpädagogische Intervention im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Sie wird in der Regel von einer Behörde (Vormundschaftsbehörde, Soziale Dienste) verordnet.

Begleitetes Besuchsrecht

Bei den Individuell Begleiteten Besuchen (IBB) begleitet eine Sozialbegleiterin Kinder, welche von einem Elternteil nur unter Aufsicht besucht werden dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Helfen Sie uns, Glarner Kinder und Jugendliche zu stärken!
Helfen Sie uns, Glarner Kinder und Jugendliche zu stärken!

Werden Sie Mitglied oder Spender der Pro Juventute Glarnerland.
Jeder Beitrag, ob gross oder klein, kann etwas bewegen.

» Mitglied werden
» Spenden

Geschäftsstelle

Pro Juventute Glarnerland
Hauptstrasse 70
8775 Hätzingen
Tel. 055 653 70 80
info@projuventute-gl.ch

Pro Juventute Familienbegleitung

Annamarie Schnider
Tel. 076 450 92 78
familienbegleitung@
projuventute-gl.ch

 

Spendenkonto

GRB, Glarner Regionalbank Engi

30-38169-2
Konto-Nr. 16 0.461.020.02
IBAN CH32 0680 7016 0461 0200 2